Bei Problemen mit der Darstellung klicken Sie bitte hier.
If the information is not being displayed correctly please click here.
This communication and any files or attachments transmitted with it may contain information that is copyrighted or confidential and exempt from
disclosure under applicable law. It is intended solely for the use of the individual or the entity to which it is addressed.
If you are not the intended recipient, you are hereby notified that any use, dissemination, or copying of this communication is strictly prohibited.
If you have received this communication in error, please notify us at once so that we may take the appropriate action and avoid troubling you further.
Thank you for your cooperation. Please contact your local IT staff or email newsletter@galaxis-showtechnik.de if you need assistance.
Controller PFC
  Advanced with
  time code firing
  mode
   
Resolution of 0.01
  seconds for the
  automatic firing
  mode of the PFC
  Advanced
 
 
 
Missed an issue
of our newsletter?
 
Click here to read
the previously sent

issues online.

 

 

Next Topics
NEWS
Professionelle Funkzündsysteme für Pyrotechnik
Wireless Firing Systems for Pyrotechnics
Controller PFC
  Advanced jetzt
  mit Timecode-
  Zündmodus
   
Auflösung von 0,01
  Sekunde für den
  automatischen
  Zündmodus des
  PFC Advanced
   
   
 
Einen unserer
Newsletter verpaßt?
 
Klicken Sie hier, um die
bisherigen Ausgaben
online nachzulesen.
 

 

Die nächsten Themen
Galaxis Showtechnik GmbH - Emmertinger Strasse 2 - D- 84524 Neuoetting
Tel.: +49/8671/73411 Fax: +49/8671/73513
Mail: info@galaxis-showtechnik.de Web: www.galaxis-showtechnik.de
15. November 2009 - #007
November 15th 2009 - #007

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, geben Sie uns bitte Bescheid. Wir entschuldigen uns für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten.

If you no longer want to receive this newsletter please do not hesitate to contact us. Please accept our apologies for any inconvenience.

 

In dieser Ausgabe unseres Newsletters möchten wir Ihnen neue Interfaces vorstellen, mit denen Sie Effektgeräte mit dem Empfänger PFE Advanced ansteuern können.

Insbesondere wenn diese Interfaces zusammen mit der neuen Terminal-Funktion der Advanced-Empfängers zum Einsatz kommen, erhalten Sie eine unglaublich vielseitige Lösung für alle Steueraufgaben. Bis zu 999 Zündkanäle können für jeden Ausgang mit unterschiedlich langen Steuerzeiten programmiert werden, um Ihre Effektgeräte anzusteuern. Spezielle Funktionen wie 'Dauer-Ein' und 'Aus' stehen ebenfalls zur Verfügung.



In this issue of our newsletter we would like to introduce various new interfaces which enable you to control effect devices with the receiver PFE Advanced.

Especially if these interfaces are used together with the new Terminal function of the Advanced receiver you gain an extremely versatile control tool. Up to 999 firing channels (i.e. cues) can be assigned to each output with individual firing durations to control your effect devices. Special functions like 'Continuously On' and 'Off' can be programmed, too.

 
   
   
   
   
  Interface zur Ansteuerung von Geräten mit
DMX-512-Eingang

Interface to control devices with DMX 512 input
 



Die Hauptanwendung dieses neuen Produktes ist die Ansteuerung von Gasflammen. Zum Beispiel kann es mit verschiedenen Produkten der Hersteller TBF® und Safex® verwendet werden.

Neben dem Safety-Eingang hat das Interface fünf weitere Eingänge. Sobald am Safety-Eingang Spannung anliegt, erzeugt das Interface ein DMX-Signal. Bei Kanal 1 des DMX-Signals, welcher manchen Flammensäulen als Sicherheitskanal dient, wird 100% übertragen.

Alle Eingänge verfügen über Bananenstecker, welche einfach in die Outputklemmen der Empfänger eingesteckt werden können. Der Ausgang ist gemäß DMX-Standard eine 5polige XLR-Kabelbuchse.

Der Preis für dieses DMX-512-Interface beträgt 85.- Euro / St.


The main application of this new product is the control of gas flames. E.g. it can be used with various products of the manufacturers TBF® and Safex®.

Besides the safety input the interface has five additional inputs. As soon as power is supplied to the safety input the interface generates a DMX signal. Channel 1 of the DMX signal is at 100% which is used as a safety channel by some gas flames.

All inputs have a banana plug which can be easily connected at the output clamps of the receiver. The output is a female 5-way XLR connector according to the DMX standard.

The price for this DMX 512 interface is 85.00 Euro / pc.

 

 
 
 
 
 
Photo: LMP Pyrotechnik
   
   
   
  Interface mit potentialfreiem Ausgang
Interface with isolated switching output
 

Dieses Interface wurde entwickelt, um Geräte anzusteuern, die einen potentialfreien Schaltkontakt erfordern.
Es wird auch als "Low Voltage Switching Interface" oder "Niederspannungs-Schaltinterface" bezeichnet.

Typische Anwendung ist die Ansteuerung von Nebelmaschinen oder anderen Effektgeräten, wie Gasflammen.

Das Interface ist zweikanalig und stellt zwei vom Eingang isolierte Schaltkontakte zur Verfügung. Einer der beiden Kanäle dient, falls dies erforderlich ist, auch als Freigabe- oder Safety-Kanal.

An den Eingängen befinden sich Bananenstecker, die Sie direkt am Empfänger einstecken können. Der Ausgang ist standardmäßig ein 3poliger XLR-Stecker.

Der Preis für das Schalt-Interface mit potentialfreiem Ausgang beträgt
65.- Euro / St.


This interface has been designed to directly control devices that require an isolated switching contact by using the receiver PFE Advanced 10 Outputs. It is also named 'Low Voltage Switching Interface'.

Typical applications are the control of smoke machines or other effect devices like gas flames.

It is a 2-way interface and provides two switching contacts which are isolated from the inputs. If necessary, one of the two channels may be used as a safety signal.

The inputs have banana plugs which can be directly inserted at the output clamps of the receiver. The standard version of the output is a male 3-way XLR connector.

The price for this low voltage switching interface is 65.00 Euro / pc.


 
 
 
 
 
Photo: LMP Pyrotechnik
 
   
   
   
  Interface mit 230V Schaltausgang
Interface with 230V switching output
 

Dieses Interface wurde entwickelt, um Geräte anzusteuern, die an 230 Volt Netzspannung betrieben werden. Es handelt sich um eine neue Version des bereits erhältlichen Interfaces, jedoch können wir es jetzt wesentlich günstiger anbieten.

Typische Anwendung ist das direkte Schalten von Verbrauchern wie Windmaschinen, Effektgeräten, Magnetventilen, Elektromotore, etc.

Das Schaltinterface besteht aus einem Schuko-Steckergehäuse mit integrierter Schuko-Steckdose. Somit läßt es sich leicht in die Netzzuleitung eines beliebigen Verbrauchers einbinden. Es können Lasten bis 16 Ampere oder 3.600 Watt geschalten werden.

Mit zwei Steuerleitungen wird die Verbindung zum Empfänger PFE Advanced 10 Outputs hergestellt.

Der Preis für das 230V-Schaltinterface beträgt 39.- Euro / St.

Für ausländische Kunden fertigen wir gerne kundenspezifische Schaltinterfaces mit den landesüblichen Steckern und Buchsen. Bitte fragen Sie an, um ein individuelles Angebot zu erhalten.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Team von Galaxis Showtechnik


This interface has been designed to directly control devices that are operated with 230 Volts mains supply. It is a new version of the switching interface which has been introduced some time ago but now we can offer it for a much lower price.

Typical applications are the control of devices like wind machines, effect devices, solenoid valves and electric motors.

The switching interface comes in a housing with a 'Schuko' plug and a 'Schuko' socket as it is standard in many European countries with 230 Volts mains supply. Due to that it can be easily inserted in the mains supply of any given load. This interface switches loads up to 16 Amps or 3,600 Watts.

Two control wires are used to establish the connection to the receiver PFE Advanced 10 Outputs.

The price for the 230V switching interface is 65.00 Euro / pc.

If you require a switching interface with different connectors because these are typically used in your country we can manufacture a customized version of this interface. Please inquire to receive an individual offer.

All mentioned prices excluding VAT and freight.

Please do not hesitate to contact us if you have any questions.


Best Regards,

Your team of Galaxis Showtechnik




 
 
 
 
Photos: LMP Pyrotechnik